Master ohne Bachelor für beruflich Qualifizierte

Die Technische Hochschule Brandenburg öffnet den Zugang zu weiterbildenden Masterstudiengängen für beruflich Qualifizierte ohne ersten Hochschulabschluss: 

Im Rahmen des Projekts MasterPlan ist (vorbehaltlich der Genehmigung durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg) der Einstieg in den besonderen weiterbildenden Studiengang Security Management für Meisterinnen und Meister sowie Absolventinnen und Absolventen vergleichbarer beruflicher Abschlüsse durch eine Eingangsprüfung innerhalb eines Brückensemesters möglich.

Jetzt durchstarten! 

Sie haben eine Aufstiegsfortbildung absolviert sowie Berufserfahrung beispielsweise im Bereich der Unternehmens-, IT- oder Gebäudesicherheit und interessieren sich für eine akademische Weiterbildung? 

Dann informieren Sie sich über den Zugang zum Master Security Management und werden Teil des Projektes MasterPlan.

 
Pilotprojekt für den Quereinstieg
MasterPlan

Hintergründe, Ziel und Vorgehensweise des Projektes…

mehr lesen
Master of Science
Pilotstudiengang Security Management

Informationen zum weiterbildenden Studiengang Security Management, in den der Einstieg mit Berufsqualifizierung möglich...

mehr lesen
Brückensemester
Studieninteressierte

Alle Informationen zum Einstieg in den weiterbildenden Master Security Management ohne ersten Hochschulabschluss…

mehr lesen
 

Das Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.